Im letzten Jahr starteten wir mit dem ersten Createcamp einen Versuchsballon, der in diesem Jahr den Anfang einer Tradition markieren sollte: Einmal im Jahr ziehen wir uns für ein paar Tage aus dem Projektalltag zurück, verschwinden in einen entlegenen Winkel Deutschlands und arbeiten alle gemeinsam an einem Projekt, das uns am Herzen liegt.

ecom-buero

Dieses Jahr verschlug es uns nach Alpirsbach im Südschwarzwald. Dort verbrachten wir Tage und Nächte damit, an der Außendarstellung unserer jungen und schnell gewachsenen Agentur zu arbeiten. Eben all die Dinge zu tun, für die im normalen Projektalltag keine Zeit bleibt.

Was uns an diesen Ausflügen jedes mal fasziniert: Was man alles in kurzer Zeit auf die Beine stellen kann, wenn alle an einem Strang ziehen. Und zu was wir eigentlich im Stande sind, wenn man uns lässt.

Zusammen arbeiten und voneinander lernen – das ist der Ursprungsgedanke, der hinter dem Createcamp steckt. Probleme gemeinsam lösen, interdisziplinär zusammen arbeiten und mit möglichst vielen Köpfen möglichst viele Ideen zu erarbeiten ist unser Antrieb.

Neudeutsch wird das häufig als “Design Thinking” bezeichnet. Wir wissen aber, dass der Begriff eine semantische Nullnummer ist und eigentlich gar nichts bedeutet. Deshalb sagen wir Createcamp, nicht zuletzt auch, weil bei uns das “Machen” im Vordergrund steht.

Ein Ergebnis unseres diesjährigen Createcamps hast Du gerade vor Deinen Augen: unsere neue Website. Aber das ist natürlich nur die Oberfläche einer viel tiefgreifenderen Konzeption unseres Auftritts als Agentur. Wenn Du mehr erfahren möchtest, legen wir Dir unsere Createcamp-Website ans Herz.