Das Problem

Die Technikmuseen Sinsheim und Speyer zählen gemeinsam zu den größten technischen Museen in Europa. Die Sammlung der beiden Einrichtungen ist weltweit einzigartig.

auto-technik-museum-sinsheim

Um den Interessenten und Besuchern der Museen nicht nur eine einfache Informationsbeschaffung und Besuchsplanung, sondern auch die Buchung von Online-Tickets zu ermöglichen, reifte in uns der Gedanke an einen modernen, umfassenden Online-Auftritt mit höchsten Anforderungen an Funktionalität und Erweiterbarkeit.

Unser Ansatz

Eine Webseite zu betreiben, die gleichermaßen Technikfans, Kinogänger und potentiellen Neukunden gefällt und hierbei auch die wirtschaftlichen Ziele erreicht, ist eine große Herausforderung. Bei Hochwarth ecom arbeiten Praktiker die nicht nur die Kunst der Programmierung beherrschen, sondern auch kaufmännische Vorgänge verstehen und umsetzen. Trotz trockener Materie macht die Zusammenarbeit immer Spaß!

—Holger Baschleben (Marketing)

Um den hohen Ansprüchen gerecht zu werden, wählten wir eine smarte Kombi aus Website und Online-Shop als Basis. Durch die perfekt abgestimmte Schnittstelle zwischen dem Content- Management-System Modx und der Online-Shop-Lösung Magento ließen wir die zwei Systeme zu einer Einheit verschmelzen.

Über einen separaten Zugang für beide Museen sowie den regional bekannten Brazzeltag ermöglicht das Multi-Domain-System nun die einfache Pflege und den schnellen Austausch von entsprechenden Inhalten - aufgrund der enormen Reichweite natürlich als mehrsprachige Lösung.

Neben den Verwaltungssystemen für den Eventkalender, die Ausstellungsinhalte und den umfassenden Presse-Bereich, haben wir in den vergangenen Jahren in enger Zusammenarbeit mit dem Team des Auto & Technik Museums zahlreiche weitere Lösungen geschaffen - individuell auf die entstehenden Anforderungen zugeschnitten.

Eine unserer größten Lösungen bildet der IMAX-Kino-Spielplan mit der Möglichkeit zur Onlinebuchung der Kinotickets über eine Schnittstelle zu kinoheld.de. Besucher können sich online somit nicht nur über aktuelle 3D-Filme und deren Spielzeiten im IMAX Sinsheim informieren, sondern direkt von zuhause auch ihr Ticket buchen und bezahlen.

Als ideale Lösung für Kurzentschlossene haben wir auch für die Museumsbesucher die Möglichkeit zur Onlinebuchung der Tickets eingerichtet. Durch die schnelle Übermittlung per Mail lassen sich die Tickets bequem zuhause ausdrucken und zum Einscannen an der Kasse mitbringen. Durch das Ticket-Scanner-System wird so nicht nur den Besuchern einiges an Zeit erspart, die digitale Generierung und Verwaltung der Tickets stellt auch für den Betreiber eine enorme Erleichterung dar.

weiter zum Projekt